Selbstoptimierung am Arsch

In Folge 39 behandeln die Uschis die rasant um sich greifende Vorstellung, dass man alles in seinem Leben – inklusive sich selbst – optimieren und perfektionieren sollte. Ratgeber, Podcasts, Webshows… Wohin man auch blickt, die Gurus sind einfach überall! Aber ist es wirklich so gut, immer das perfekte Selbst anzustreben? Sollten wir wirklich unsere Produktivität ungebremst nach oben treiben oder macht es mehr Sinn, auch mal Fünfe gerade sein zu lassen und in Jogginghose und vor der PlayStation rumzugammeln? Die Uschis gehen dieser Frage nach.
— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft
ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein
Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das
ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in
den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden
und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.