Knisterndes FanFest

Folge 29: In dieser Folge dreht sich alles um das Final Fantasy XIV Fan Festival in Paris. Die Taschenuschis waren dabei und berichten von ihren Erlebnissen – den guten wie den schlechten. Außerdem jammern sie ein wenig rum, weil sie sich nach dem Ende der Veranstaltung mit französischen Killerviren infiziert haben und ganz arg krank geworden sind. Um Mitleid wird gebeten. Vermutlich ist diese Folge nur für Gamer und Final Fantasy-Fans interessant, aber das stört die Uschis kein bißchen!
ACHTUNG: Unter Steffis Stimme hat sich ein bezauberndes Knistern gemischt, das bei der Bearbeitung zwar aufgefallen ist, aber partout nicht weg zu editieren war. Daher: Sorry, aber nicht zu ändern.
— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft
ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein
Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das
ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in
den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden
und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.